Besondere Orte in Thaiden

Bildstöcke und Kreuze








Bez. 1760. Schlanker Sockel, kräftige ionische Säule mit Weinranken, Aufsatz mit abgesetztem Rundbogen und Akanthusbelag, eisernes Doppelkreuz. Walldürner Blutwunder bzw. Madonna auf Mondsichel.

 
 

Am Weg zum alten Friedhof. Bez. 1731. Schön profiliertes Postament, Säulensockel mit Voluteneinfassung, ionische Säule, Aufsatz mit Volutenrahmung. Dreifaltigkeit bzw. Johannes der Täufer mit Osterlamm. Als Steinmetzzeichen ligierte Buchstaben HF.








An der Straße nach Batten unweit des Bahnübergangs. Bez. 1750 (Aufsatz) und 1842 (Säule). Leicht konisches Postament, Sockel mit Inschrift in eigenartigen Buchstaben, geschwellte Säule mit Ring und Blockkapitell mit Zierlinien, Aufsatz mit Akanthuswerk. Vesperbild mit Inschrift ADAMUS AH…? bzw. Antonius mit Inschrift S. ANDONIVS 1750.

 




Außerhalb des Ortes unweit der Bahnüberführung. Bez. 1629. Säule mit Ringen. Aufsatz mit einfachen Renaissance=Ornamenten. Kreuzbild bzw. Inschrift: DIESEN STOCK HAT VELTEN FAVLSTIEG MACHEN LASEN GOTT ZV EHRN VNDT DEN MENSCHEN ZVR GEDACHDTNVS ANN DOMINI 1629. Darunter Wappen des Fuldaer Fürstabts Johann Bernhard Schenk zu Schweinsberg (1623-1632).

 





Auf dem alten Friedhof sind noch die Sandsteinmauer und das Kreuz mit der Jahreszahl MDXXXCCVIII (1828) erhalten. Sockelinschriften Ich bin die Auferstehung und das Leben, wer an mich glaubt wird leben in Ewigkeit. Joh. 11,25 (Frontseite)

Es ist ein heilsamer Gedanke für die Verstorbenen zu beten, damit sie von ihren Sünden erlöst werden.
II Machab 12,45 (rechte Seite)

Es kommt die Stunde und sie ist schon da, daß die Toten die Stimme des Sohnes Gottes hören werden und sie schon hören, werden leben.
Joh. 5,25 (linke Seite)

Errichtet von Peter Zentgraf und seiner Ehefrau Elisabetha geb. Leitsch, von Thaiden am 18ten Mai MDXXXCCVIII (Rückseite)

 











Ein von Johann Peter Zentgraf 1790 gestiftetes Steinkruzifix steht im Teufelsberg an dem Radweg nach Seiferts. 


Sockelinschrift:

Diesen gekreuzigten welt Erlöser hat Gott zu Ehren auf richten, lassen / Johann Peter Zentgraf aus Deiten 1790

 

St. Johannes der Täufer, Batten

St. Wendelinus, Thaiden

Gottesdienste v. 16.07. bis 31.08.2019

  •  

    "Amoris Laetitia"

     

    "Laudato si"

     

    "Evangelii Gaudium"

     

    Enzyklika "Spe Salvi", Benedikt XVI

     
  •  

    Enzyklika "Deus Caritas Est", Benedikt XVI

     

    Caritas in veritate, Benedikt XVI

     

    Lumen Fidei